Datenschutzerklärung

Gartenhof-Umgestaltung

detailtreppe1

Na also, geht doch!

Die Situation vorher:

Waschbetonplatten-Terrasse, umgeben von Beton-L-Steinen. Das "Podest" umzingelt von viel Wacholder...

vorher1vorher2vorher3

Das Planungsziel:

Auf den ca. 80 qm Gesamtfläche mehrere Sitzplätze mit unterschiedlichem Charakter. Insgesamt großzügiger Eindruck, gleichzeitig intim und verträumt, aber nicht eingesperrt, mit romantischer Note und Jugendstil-Einschlag...

Nach längerer Planungsphase: Erstmal alles raus... Zum Glück konnte ich einen Baggerfahrer empfehlen, der das zentimetergenaue Manövrieren - nicht zuletzt durch das schmale Einfahrtstor - perfekt beherrschte.

arbeit1arbeit2arbeit8verlegemuster

Die Terrasse sollte in wildem Verband aus Granit-Pflaster und -Pflasterplatten verlegt werden (Alle Steine mit unterschiedlichen Höhen). Eine sogenannte Naturstein-Fachfirma traute sich die Ausführung nicht zu - also machte ich es selbst in Zusammenarbeit mit der Firma Elshani, in der sich einige meiner "alten" Mitarbeiter aus den 80-er Jahren selbständig gemacht haben.
Die Berge von Material - auf dem Weg lagerten noch über 13 to. Steine - konnten uns nicht schrecken...

arb7arb3arb5Brotzeit

arb4Terrasse-rechtsPergolaTerrasse

Nur eine Woche nach dem Anrücken des Baggers war der "Rahmen" fertig. Einschließlich Trockenmauern, Treppen, kleinem Holtdeck mit Pergola, ... und Allem, was sonst noch dazugehört.

linkeSeite

Der Pflanzplan
- hier ein kleiner Ausschnitt davon - beeinhaltete über 80 verschiedene Taxa - auf ihren jeweiligen Standort zugeschnitten und alle von Habitus und Vergesellschaftuns-ansprüchen aufeinander abgestimmt. Damit wurde dann das "Bild" gemacht...

Untern:
Auch meine Hündin Nella begutachtet das Ergebnis der Pflanzung.

Pflanzplan

roseNellanachPflanzung

RaubritterHonorinefertig

Als der Garten soweit "fertig" war, hatte sich (auch hier) eine Freundschaft entwickelt.

Eines Tages erhielt ich eine Karte mit folgendem Text:

"An die Gartenzauberin
... Deine Gärten sind wie eine Liebeserklärung an das Leben - die Natur. Es ist, als würdest Du damit geschlagene Wunden heilen. Deine Art, wie Du mit allem Lebendigen umgehst, hinterläßt Spuren. ..."

Geranium

So ein "feedback" gibt unendlich viel Energie, genauso weiterzumachen.