Datenschutzerklärung

Ein langer schmaler Stadtgarten

Die Vorgabe der Architektur:
Zur Straße hin ein 'normales' Siedlerhaus, das zum Garten hin modern und großzügig-mediterran erweitert worden ist.

Plan

Planungsziel: Gartenräume schaffen!
Zur Straße hin ein unprätentiöser, offener Vorgarten - zwar mit Pfiff, aber eigentlich 'ganz normal'.
Der Carport (mit Abstellraum) als Raumteiler zum privaten Gartenbereich - aber bei Bedarf durchfahrbar.
Der Innenhof als schattiges 'Speisezimmer im Grünen' mit modern-mediterraner Anmutung und Wasserelementen
Eine Multifunktionsfläche (je nach Verwendung: Boule- oder Bocciabahn, Tischtennisplatz, Durchfahrt, Pergola-Sitzplatz)
Eine großzügige Sonnenterrasse
Einen Kräutergarten mit Schuppen, Brunnen und Kompostplatz
Eine Rasenfläche
Ein Naturgartenbereich mit Kletterpergola, Teich, verborgenem Sitzplatz
ach ja - und eine Dachterrasse

orthogonal

Orthogonale Darstellungen sind sehr hifreich, um sich das ganze besser vorstellen zu können - besonders, wenn viel Eigenleistung erbracht werden soll.

Hier: Ein Blick vom 'Naturgartenbereich' Richtung Haus, oben die Dachterrasse angedeutet. Links die Nachbarbebauung und der Kräutergarten, rechts ein Teil des Innenhofs.

Detaildarstellungen
sind ebenso wichtig

Hier:
Links: Dachgarten
Rechts: Eingang mit Fahrradstellplatz und Mülltonneneinhausung
(beides oben orthogonal, unten Grundriß)

Details

Danach kann gearbeitet werden!

TeichNaturgartenMiscanthusTeichHemerocallis

... der vordere Garten ist noch nicht fertig.
Fortsetzung folgt!